Immer erreichbar:
In Emmendingen 0 76 41 - 33 88
In Herbolzheim 0 76 43 - 93 78 81
Bestattungshaus Frank Siegwarth

Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Fassen Sie Ihr Mitgefühl in Worte!

Kondolenz schreiben

Christa Zieboldgestorben am 8. November 2021

Stimmungsbild

vielfache Anteilnahme
schrieb am 4. Oktober 2022 um 12.09 Uhr

In stiller Trauer: Fam. Ingrid Mutschler mit Jakob; Fam. Wilfried Engler; Fam. Alfred Scheerer; die Schulkameraden Brunhilde, Maria; Hubert, Karlheinz + Rita;
Fam. Werner Schillinger; Fam. Waltraud Götz; Fam. Ute Niedermus; Fam. Wolfgang Ziebold; Fam. Walter Ziebold; Mariane Ludin; Wilma Ziebold; Benedikt Meier; Fam. Christian Mutschler; Fam. Karl Nerpel; Frau Rutsch; Brigitte Götz

Stimmungsbild

vielfache Anteilnahme
schrieb am 4. Oktober 2022 um 11.59 Uhr

In stiller Trauer: Fam. Klose; Fam. Hermann Bührer; Fam. Strumberger; Fam. Walter Scheerer mit Ursula + Berthold; Fam. Roland Blust; Fam. Karl + Hilde Leinweber; Fam. Johannes Narr; Fam. Peter Gallinger; Fam. Hubert Abreder; Fam. Wolgang Schnaiter; Fam. Klaus Waltersberger; Fam. Gunter Schmidt

Stimmungsbild

Familie Stöcklin
schrieb am 4. Oktober 2022 um 10.03 Uhr

Ich zünde eine Kerze für Dich an
Du bist gegangen. Dein Lebenslicht ist erloschen. Du bist nicht mehr. Ich kann es noch gar nicht fassen. Wir lebten gemeinsam, nun ist es einsam geworden. Das Dasein für einander, das Besorgtsein umeinander-alles ist zu Ende. Es gibt nur Nachworte und Nachgedanken. Wie unerbittlich der Schlußpunkt beim Lebenslauf ist. Wie kurz wird das Leben, wenn es mit wenigen Daten beschrieben wird. Wer kann ermessen, was dein Leben gewesen ist? All die vielen wertvollen Augenblicke- in Worte kann ich das nicht fassen. Das Wesentliche trage ich im Herzen. Meine Gedanken kreisen um das, was war. Es wird nie mehr so sein. Ich weiß was ich verloren habe. Ich zünde eine Kerze für Dich an- und denke an Dich. Du bist gegangen-ich bin mit meinen Gedanken allein zurückgeblieben.
Lieber Hermann, Abschied nehmen von einem Menschen, mit dem man solange verheiratet war, ist sicher nicht ganz einfach. An vielen Ecken und Enden und in deinem Alltag wird sie Dir sicher fehlen. Unser Vater im Himmel hat versprochen, daß wir bei Ihm eine neue Heimat bekommen, wo es uns gut geht. Vielleicht darf Dich das ein wenig trösten. Viel Kraft und Menschen die Dich begleiten wünsche ich Dir!
Waltraud

Stimmungsbild

Physiomed Münchweier
schrieb am 4. Oktober 2022 um 9.46 Uhr

Liebe Familie Ziebold und Angehörige, mit Bestürzung habe ich vom Tod von Christa Ziebold erfahren. ich habe Christa sehr lange durch meine Tätigkeit begleiten dürfen und Sie ist mir sehr ans Herz gewachsen. Sie war eine Kämpferin und hatte stets Ihren eigenen Willen, was ich sehr an Ihr geschätzt habe. Ich wünsche der ganzen Familie, viel Kraft für die kommende schwere Zeit und bin in Gedanken bei Ihnen. Herzliches Beileid auch im Namen des ganzen Teams. Patrizia Kern

Stimmungsbild

Familie Langecker
schrieb am 4. Oktober 2022 um 9.39 Uhr

Das Leben ist vergänglich. Die Erinnerungen bleiben.Sie trösten in Trauer und Schmerz, spenden Hoffnung und Zuversicht. Fam. Langecker

Stimmungsbild

Familie Wehrle
schrieb am 3. Oktober 2022 um 18.13 Uhr

Lieber Hermann, Manfred, Martina, Carmen und Familien, wenn man einen geliebten Menschen verliert, gewinnt man einen Schutzengel dazu. Gotti Du fehlst, deine offene, ehrliche, direkte Art werden wir vermissen und den sehr leckeren Apfelkuchen. Pia + Samson

Stimmungsbild

Familie Metzger
schrieb am 3. Oktober 2022 um 18.09 Uhr

Jeder Augenblick, jedes Wort war kostbar. In unseren Erinnerungen halten wir deshalb einen unbezahlbaren Schatz. Erinnerungen die unser Herz berühren, gehen niemals verloren.
Hallo Jutta mit Familie, durch die Traueranzeige in der Zeitung habe ich vom Heimgang Eurer Mutter, Schwiegermutter und Oma erfahren. Ich weiß, das es sehr schmerzlich für euch alle ist. Es tut weh, einen lieben Menschen zu verlieren. Worte können nur wenig Trost spenden, ich wünsche euch viel Kraft mit dem Schmerz um zugehen. In tiefem Mitgefühl Hannelore

Stimmungsbild

Familie Stäbler
schrieb am 3. Oktober 2022 um 18.02 Uhr

Ich bin glücklich und zufrieden in Gott. Ich nehme alles mit Dank vom lieben Gott an, seien es Leiden oder Freuden. Er weiß ja, was für uns das Beste ist. Und so bin ich immer glücklich in Gott. (Konrad von Parzam)
Lieber Manfred, liebe Familie Ziebold, betroffen haben wir vom Tod eurer lieben Mutter, Oma und Ehefrau erfahren. Es ist schwer einen Menschen, der einem eine lange Zeit begleitet hat, zu verlieren. Aber vielleicht ist es euch ein Trost , das die Verstorbene jetzt von Schmerzen befreit ist und es bleibt die Erinnerung an die schönen gemeinsamen Stunden. Wir wünschen euch allen Gottes Segen für diese schwere Zeit des Abschieds. Anita + Bernd

Stimmungsbild

Familie Kromer
schrieb am 3. Oktober 2022 um 17.54 Uhr

Gott sagt zu uns: Ich will dein Trost sein. Ich sehe deine Tränen und deine Traurigkeit. Ich lasse dich nicht im Stich. Ich bin da, um Dir bei zustehen. Auch wenn Du meine nähe jetzt nicht spüren kannst: Ich bin trotzdem da. Ich begleite Dich. Ich lasse dich nicht aus den Augen und entlasse Dich nicht aus meinem Herzen. Wann immer Du die Hand nach mir ausstreckst, will ich sie ergreifen und Dich führen. Ich begleite dich durch die Traurigkeit und bin Dir immer nah. (Ruth Ran)
Lieber Hermann, Manfred, Carmen und Familien, noch immer ist es unbegreiflich und doch wahr, Christa ist nicht mehr hier bei euch. Wir wünschen Euch für die kommenden Tage, Wochen und Monate viel Kraft, besonders wenn der Alltag wieder kommt und nichts mehr so ist wie es war. Dann wünschen wir Euch, dass Ihr Gottes Trost erfahren dürft und euch gegenseitig stützen könnt. Auch wir wollen den Weg mit Euch gehen. Eure Tanja, Chris, Jonas + Noah

Stimmungsbild

Familie Hilt
schrieb am 3. Oktober 2022 um 17.42 Uhr

Liebe Frau Ziebold + Angehörige, zum Abschied von Ihrer Mutter, Ehefrau, Oma möchte ich Ihnen auch auf diesem Wege mein Mitgefühl und meine herzliche Anteilnahme ausdrücken. Viel Kraft und Trost und Zusammenhalt in dieser schweren Zeit des Abschiedsnehmens wünsche ich Ihnen. G.Hilt

Stimmungsbild

Familie Jenne
schrieb am 3. Oktober 2022 um 17.35 Uhr

Am Ende lässt jeder Mensch alles Irdische zurück. Nicht die Dinge haben seinem Leben Sinn gegeben, sondern die Liebe die er empfangen und ausgeteilt hat. Sie bleibt uns. Wir bleiben nicht mit leeren Händen zurück. Und was unserer Liebe gefehlt hat, vollendet Gott mit seiner unendlichen Liebe. (Ruth Ran)
Lieber Hermann, Manfred, Jutta, liebe Angehörige, wir trauern mit Euch um eure liebe Ehefrau, Mutter, Schwiegermutter und Oma. Für die kommende Zeit wünschen wir Euch viel Kraft und Trost von Gott. In herzlicher Verbundenheit Botho + Sieglinde

Stimmungsbild

Familie Fritsch
schrieb am 3. Oktober 2022 um 17.28 Uhr

Lieber Hermann, in Gedanken sind wir bei Dir und deiner Familie. Unser herzliches Mitgefühl Beate, Michael, Mischa + Mona, Anna + Pascal

Stimmungsbild

Familie Klein
schrieb am 3. Oktober 2022 um 12.30 Uhr

Lieber Hermann, liebe Angehörigen, unser aufrichtige Anteilnahme möchten wir hiermit Euch mitteilen. Christa hat es geschaft und wir gehen hinterher.
Elsa + Siegfried

Stimmungsbild

Familie Eschbach
schrieb am 3. Oktober 2022 um 12.27 Uhr

Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen. Gudrun, Adel mit Valentin, Fabian + Dominik

Stimmungsbild

Familie Meier
schrieb am 3. Oktober 2022 um 12.25 Uhr

Als die Schritte kleiner wurden, die Wege dieser Welt zu groß, zu fremd, zu steinig, da schenkte Gott der Seele Flügel und ließ sie fliegen in seine Ewigkeit.
Wir wünschen euch Kraft und Zusammenhalt in dieser schweren Zeit.
Nicole, Lena + Daniel

Stimmungsbild

Familie Meier
schrieb am 3. Oktober 2022 um 12.21 Uhr

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines. Das eine Blatt man merkt es kaum, den eines ist ja keines. doch dieses eine Blatt allein, war Teil von deinem Leben. Drum wird dies eine Blatt allein, dir immer wieder fehlen.
Lieber Hermann, Manfred, Martina + Carmen, euch allen gilt unsere aufrichtige Anteilnahme, In Gedanken sind wir bei euch. Matthias, Regina, Emma + Ida

Stimmungsbild

Familie Kässinger
schrieb am 3. Oktober 2022 um 12.16 Uhr

Jesus hat mir zugesprochen- er der nie sein Wort gebrochen- gültig heute, jetzt und hier: Friede Dir! Schuld von gestern ist vergeben, heute darf ich mit Ihm leben, heute gilt sein Zuspruch mir: Friede Dir! Mitten in den Bangigkeiten, die mich durch den Tag begleiten, wird sein Wort zur Hilfe mir: Friede Dir! Ob auch ungelöste Fragen, ruhelos einander jagen, Ruhe gibt sein Grußwort mir: Friede Dir! Wenn wie Wellen graue Sorgen überrollen schon den Morgen, schenkt sein Wort die Rettung mir: Friede Dir! Wenn die Nacht auch lange dauert, Wege scheinen wie vermauert- sein Wort ist mein Licht schon hier: Friede Dir! So kann ganz getrost ich wandern, den von einem Tag zum andern geht das Wort des Herrn mit mir: Friede Dir!
Liebe Trauerfamilie, sehr betroffen und noch ganz unter dem Eindruck des plötzlichen Todes, ist es schwer die richtigen Worte zu finden. Gerne erinnere ich mich an das köstliche, wunderbare Abendessen, das uns Christa in Ihrer freundlichen Art nach dem Herbsten servierte. Erika

Stimmungsbild

Familie Kässinger
schrieb am 3. Oktober 2022 um 12.03 Uhr

Die Liebe hört nicht auf, es ist eine erstaunliche Erfahrung: Auch wenn das Leben eines Menschen endet, die Liebe zu Ihm endet nicht. Sie lebt weiter in den Herzen der Menschen, die Ihm vertraut waren. Wir spüren noch das warme Gefühl, wenn wir an Ihn denken. Wir fühlen noch Trauer, wir vermissen Ihn. Wir sind noch glücklich, mit Ihm verbunden gewesen zu sein. Die Liebe zu einem Menschen, den wir wirklich geliebt haben, lebt weiter solange wir leben. Sie hört nicht auf. Sie wird uns immer begleiten. (Gedankenn von Ruth Ran)
Lieber Hermann, Manfred, Martina + Carmen mit Familien, herzliche Anteilnahme am Tod eurer lieben Frau und Mutter. Behaltet Sie so in Erínnerung, wie Ihr Sie lieben und schätzen gelernt habt. Die Erinnerungen tragen und trösten über den Verlust hinaus. Wir dürfen auch wissen, das Sie bei Gott keine Schmerzen mehr leiden muss, auch wenn wir sie lieber noch bei uns gehabt hätten. Wir können Gottes Wege nicht verstehen, aber er lässt uns nicht alleine, er geht mit uns, gerade auch in dieser schweren Zeit. In lieber Verbundenheit Harald, Miriam + Micha

Stimmungsbild

Familie Häckle/ Fink
schrieb am 2. Oktober 2022 um 19.24 Uhr

Wenn ich traurig bin und spazieren gehe, so finde ich Trost in der Macht und Wahrheit der Natur. (Jakob Grimm)
Liebe Familie Ziebold, in stiller Trauer und herzlicher Verbundenheit begleiten Euch unsere Gedanken in diesen schweren Stunden. Martin + Heike

Stimmungsbild

Familie Hügl
schrieb am 2. Oktober 2022 um 19.20 Uhr

Lieber Herr Ziebold, unser aufrichtiges Beileid zum Tode Ihrer lieben Frau. Wir werden Sie in guter Erinnerung behalten. Ihnen wünschen wir viel Kraft, Energie und Ruhe, um diese schmerzvolle Zeit zu überstehen. Ihr Josef + Frau

Stimmungsbild

Landfrauen Broggingen/ Wagenstadt
schrieb am 2. Oktober 2022 um 19.16 Uhr

Der Mensch lebt und besteht nur eine kleine Zeit und alle Welt vergehet mit Ihrer Herrlichkeit. Es ist nur einer ewig und an allen Enden und wir in seinen Händen (Matthias Claudius)
Liebe Familie Ziebold, in tiefem Mitgefühl begleiten Euch unsere Gedanken in diesen schweren Stunden. Die Landfrauen

Stimmungsbild

Familie Ortlieb
schrieb am 2. Oktober 2022 um 19.12 Uhr

Das schönste was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an Ihn denken.
Lieber Manfred, liebe Jutta und Familie, es ist das schwerste was das Leben uns Abverlangen kann, wenn wir Abschied nehmen müssen von einem geliebten Menschen. Wir wünschen Euch von Herzen, dass Ihr die notwendige Kraft findet, trotz dieses schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und mit dankbaren Erinnerungen in die Zukunft zu blicken. Unsere Aufrichtige Anteilnahme senden wir euch auf diesem Wege Jens + Elfie

Stimmungsbild

Familie Schmidlin
schrieb am 2. Oktober 2022 um 19.02 Uhr

Von guten Mächgen wunderbar geborgen, erwartwen wir getrost, was kommen mag. Gott idt bei Dir am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag. (Dietrich Bonhoeffer)
Lieber Hermann, zu ddem sehr schmerzlichen Verlust, der auch uns sehr traurig macht, möchten wir Dir, deinen Kindern und Ihren Familien unsere tiefe Anteilnahme aussprechen. Christa werden wir alle vermissen, aber das Schicksal liegt nicht in unserer Hand und wir können es nur akzeptieren. Behalten wir Sie stehts in guter Erinnerung Wir wünschen Dir viel Kraft und Zuversicht. Unser aufrichtiges Mitgefühl Horst mit Frank,Rene, Simon und Familien

Stimmungsbild

AH Broggingen/ Tutschfelden
schrieb am 2. Oktober 2022 um 18.52 Uhr

Wenn uns die Kraft verlässt, ist es nicht sterben, sondern Erlösung.
Hallo Hermann, mein aufrichtiges Beileid. Möge der Herr dir und deinen Kindern in dieser schweren Zeit beistehen und euch Kraft geben. Sepp

Stimmungsbild

Familie Buderer
schrieb am 2. Oktober 2022 um 18.48 Uhr

Gedanken-Augenblicke Sie werden uns immer an Sie erinnern, uns glücklich und traurig machen und Sie "nie" vergessen lassen.
Ihr Lieben auch wir alle sind traurig, das Christa uns verlassen hat. Wir wünschen Euch alle Kraft und Stärke dieses schwere Schicksal zu verarbeiten. Mit unseren Gedanken sind wir bei Euch allen. Waltraud, Siegfried, Hartmut + Gabi mit Linda, Achim + Marius, Markus + Gaby, Beate + Franz mit Ann-Katrin

Stimmungsbild

Familie Scherle
schrieb am 2. Oktober 2022 um 18.39 Uhr

Ich habe euch nicht verlassen, ich bin euch nur ein Stück voraus. Herzliches Beileid von Elfriede

Stimmungsbild

Familie Meier
schrieb am 2. Oktober 2022 um 18.37 Uhr

Schwer ist der Weg über die Brücke in die Ewigkeit.
Lieber Hermann mit Familie, es ist eine Gnade zu wissen das Christa in Ruhe und Frieden, erlöst von den Beschwerden des Lebens einschlafen durfte. In stiller liebevoller Anteilnahme Gerda

Stimmungsbild

Familie Kromer
schrieb am 2. Oktober 2022 um 18.32 Uhr

Liebe Trauerfamilie Ziebold,
in Gedanken bin ich oft bei Euch. Hermann nun stehst du auch alleine da und hast nur noch schöne Erinnerungen an deine Christa. Ich wünsche Dir viel Kraft und Zuversicht. Gisela

Stimmungsbild

Peter + Heike
schrieb am 2. Oktober 2022 um 18.27 Uhr

Hallo Carmen, wir möchten Dir unser aufrichtiges Mitgefühl aussprechen und denken an Dich und deine Familie beim Verlust eurer lieben Mama.
Peter, Heike mit Tom und Lennart

Stimmungsbild

Familie Spitzmüller
schrieb am 2. Oktober 2022 um 12.25 Uhr

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines, das eine Blatt, man merkt es kaum, den eines ist ja keines. doch diese Blatt allein, war Teil von unserem Leben, drum wird dies Blatt allein, uns immer wieder fehlen.
Lieber Hermann, lieber Manfred, Carmen und Martina mit Familien, der Tod schließt zwar den Lebenskreis, aber Erinnerungen und Dankbarkeit öffnen Ihn wieder. Die Erinnerung ist ein Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können. Wir wollen Christa in ihrer liebevollen Art in unserem Herzen weiterleben lassen. in stiller Anteilnahme an eurer Trauer Erika, Anton mit Lucia + Christoph und Johannes + Jasmin

Stimmungsbild

Familie Eschbach
schrieb am 2. Oktober 2022 um 12.12 Uhr

Eine Stimme die vertraut war, schweigt. Ein Mensch der immer da war, ist nicht mehr. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die euch niemand nehmen kann.
Lieber Hermann, und Manfred, Martina und Carmen mit Familie
Christa hat viele Spuren hinterlassen und die Erinnerung an all die Erlebnisse mögen stets lebendig für euch sein. Wir hoffen, daß eure Trauer bald zu liebevollen Erinnerungen werden. In Gedanken sind wir bei euch Katharina, Albert + Jannis

Stimmungsbild

Familie Landhäußer
schrieb am 2. Oktober 2022 um 12.04 Uhr

Eine Stimme die vertraut war, schweigt. Ein Mensch der immer da war, ist nicht mehr. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen.
Liebe Carmen möge unsere herzliche Anteilnahme, Dir und deiner Familie, Trost spenden, in diesen schweren Stunden. Frank + Melanie

Stimmungsbild

Familie Bühler
schrieb am 2. Oktober 2022 um 11.59 Uhr

Lieber Hermann, lieber Manfred, Martins und Carmen mit Familien
Das Sterben deiner lieben Frau Christa, eurer Mutter und Oma macht auch uns sehr traurig. Ganzvon Herzen möchten wir Dir/Euch unsere tiefe Anteilnahme aussprechen. In festem Hoffen und Glauben wissen wir, das der Tod nicht das Ende ist. Jesus ist Sieger, er hat den Tod überwunden. Für Dich, für uns und ganz sicher auch für Christa.
Herzliche Anteilnahme Volker + Ruth

Stimmungsbild

Familie Brühne
schrieb am 2. Oktober 2022 um 11.52 Uhr

Lieber Herr Ziebold, liebe Trauerfamilie,
mit tiefer Betroffenheit haben wir den Tod Ihrer lieben Frau, Mutter, Schwiegermutter, Oma zur Kenntnis genommen. Unsere Gedanken und Gebete sind in dieser Zeit bei euch. In schweren Stunden des Abschieds sprechen wir euch unser aufrichtiges Beileid aus. Wir wünschen euch für die kommende Zeit Gottes Trost und Kraft. In tiefem Mitgefühl Karl + Rebecca

Stimmungsbild

Familie Mannert
schrieb am 2. Oktober 2022 um 11.45 Uhr

Lieber Hermann, liebe Familie Ziebold, es fällt mir schwer Worte zu finden, denn nichts kann Trost spenden, wenn man die Ehefrau, die Mutter der Kinder, die Oma verliert. Ihr Leben lang war Christa das Zentrum eurer großen Familie. Die Familie war Ihr Lebensinhalt und ihre Position hat Sie mit Hingabe ausgefüllt. Auch wenn Sie nicht mehr als Mittelpunkt eurer Familie da ist, wird Sie in euren Herzen bleiben. In Gedanken bin ich bei euch Hanne

Stimmungsbild

Bleichtäler Winzer
schrieb am 2. Oktober 2022 um 11.37 Uhr

Lieber Hermann,
für uns alle unfassbar mussten wir die traurige Nachricht erhalten, das deine liebe Frau verstorben ist. Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei euch. Wir wünschen euch die notwendige Kraft in dieser schweren Zeit und hoffen, das Ihr trotz des schmerzlichen Verlustes hoffnungsvoll in die Zukunft blicken könnt. In tiefem Mitgefühl der Vorstand der Bleichtäler Winzer EG

Stimmungsbild

Familie Römer
schrieb am 2. Oktober 2022 um 11.30 Uhr

"Bewahre uns Gott, behüte uns Gott, sei mit uns in allem Leiden. Voll Wärme und Licht im Angesicht, sei nahe in schweren Zeiten. Voll Wärme und Licht im Angesicht, sei nahe in schweren Zeiten."
Lieber Hermann, liebe Trauerfamilie, wir schicken auf diesem Wege viel Kraft für die schwere Zeit. Unsere Anteilnahme und Beileid.
Jürgen + Ralf

Stimmungsbild

Familie Römer
schrieb am 2. Oktober 2022 um 11.05 Uhr

Wir übersenden euch allen unsere aufrichtige Anteilnahme. Wir waren tief betroffen als wir diese traurige nachricht erhielten. Klaus + Andrea + Gerda Ambs

Stimmungsbild

Familie Feißt
schrieb am 2. Oktober 2022 um 11.01 Uhr

Das, was dem Leben Sinn verleiht, gibt auch dem Tod Sinn.
(Antionne de Saint-Exupery)
Lieber Hermann, wir wünschen Dir, für die vor Dir liegende Zeit viel Kraft und sind in Gedanken bei Dir.
Uwe + Ellen

Stimmungsbild

Familie Juritz
schrieb am 2. Oktober 2022 um 10.57 Uhr

Lieber Hermann und liebe Familie, meine aufrichtige Anteilnahmen am Heimgang deiner lieben Gattin Christa, eurer Mutti, euerer Schwiegermutti und eurer Oma.
Eure Nachbarin Ingrid

Stimmungsbild

Sportverein Broggingen
schrieb am 2. Oktober 2022 um 10.53 Uhr

Lieber Hermann,
im Namen des Sportvereins Broggingen, spreche ich unser aufrichtiges Beileid aus. Wir trauern mit Dir. Günter Zimmermann

Stimmungsbild

Familie Zapf
schrieb am 2. Oktober 2022 um 10.50 Uhr

Liebe Familie Ziebold,
zum Tod von Christa unsere herzliche Anteilnahme. Man sucht immer nach den richtigen worten, vielleicht hat ja Anselm Grün passende. Wie wünschen Kraft für die kommende Zeit und verbleiben mit stillen Gruss Anita und Siegfried

Stimmungsbild

Gesansgverein Broggingen
schrieb am 2. Oktober 2022 um 10.44 Uhr

Lieber Hermann, liebe Trauerfamilien, der gesangsverein Broggingen möchte euch zum Tod von Christa Ziebold sein Beileid aussprechen. Für uns kam der Tod von Christa überraschend und selbst in dieser traurigen Zeit, in der die Pandemie alles überdeckt, ist es die Nachricht vom Tode eines Menschen, den man gekannt hat, eingebettet in Traurigkeit zeigt sie uns doch auch, wie schnell ein Leben zu Ende geht.
Lieber Hermann, liebe Angehörigen, da der Verein seit bald 2 Jahren nicht mehr aktiv sein darf, muss sich unsere Anteilnahme leider in dieser Zeit auf ein Kondolenzschreiben beschränken. Herzliche Anteilnahme Helmut Mattmüller 1. Vors.

Stimmungsbild

SG Borggingen/ Tutschfelden
schrieb am 2. Oktober 2022 um 10.32 Uhr

Liebe Familie Ziebold,
leider ist es ein sehr trauriger Anlass euch diese Zeilen zu schreiben. In diesen schweren Stunden des Abschieds möchten wir euch unser aufrichtiges Mitgefühl übermitteln.

Stimmungsbild

Sozialstation unterer Breisgau
schrieb am 2. Oktober 2022 um 10.28 Uhr

Jede Reise hat ein Ziel, einen Anfang und ein Ende.
Aufrichtige Anteilnahme der Mitarbeiter und der Leitung der ökumenischen Sozialstation St. Franziskus Unterer Breisgau e.V.
Sandra, Waltraud, Uli

Stimmungsbild

Familie Mundinger
schrieb am 2. Oktober 2022 um 10.23 Uhr

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können. Ich wünsche Dir viel Kraft in dieser Vorweihnachtszeit, alleine zu sein. Trau dich Hilfe von deinen Kindern und Freunden an zunehmen.
Lieber Hermann gerne Erinnere ich mich an gemeinsame Bläserzeiten in Broggingen, die schönen Sommerfeste, das herzhafte Lachen deiner frau Christa und irgend wann rannte der kleine Manfred zwischen den Erwachsenen rum und fühlte sich wohl. Ja, lange ist es her und doch denkt man gerne zurück an schöne Zeiten. So soll es auch für Dich sein, Gott dankbar preisen für gesunde Kinder und Enkelkinder. Ihr habt es geschafft zusammen zu halten, in schönen und schweren Zeiten. Das schaffen heute nicht meht viele! Auch möchte ich mich auf diesem Wege bedanken für deine Hilfe, du warst für meinen Onkel Konrad eine treue Seele und immer da wenn jemand gebraucht wurde. Deshalb darfst Du meine Hilfe jederzeit in Anspruch nehmen.
Bruno

Stimmungsbild

Familie Otto
schrieb am 2. Oktober 2022 um 10.06 Uhr

Lieber Hermann,
über den Tod deiner Frau sind wir traurig. Zu dem schweren Verlust sprechen wir Dir und deiner Familie unsere Anteilnahme aus.
Frank + Ute

Stimmungsbild

Familie Stoll
schrieb am 2. Oktober 2022 um 10.02 Uhr

Lieber Hermann,
wir haben deine Frau sehr geschätzt und werden Sie in guter Erinnerung behalten.
Es gilt unser herzlichstes Mitgefühl
Helga uns Siegfried

Stimmungsbild

Familie Engler
schrieb am 2. Oktober 2022 um 9.59 Uhr

Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt, der spricht zu dem Herrn. Meine Zuversicht und meine Burg, mein Gott, auf den ich hoffe. (Psalm 91,1-2)
Lieber Hermann, liebe Angehörigen, unser herzliches Beileid zum Tod deiner lieben Ehefrau Christa und eurer lieben Mutter. Gott schenke euch Kraft, Hoffnung, Zuversicht und den Frieden für die nächsten Wochen und Monate. Er lässt euch nicht allein, das hat er in seinem Wort versprochen.
In Verbundenheit Klaus + Bärbel

Stimmungsbild

Familie Ziebold
schrieb am 2. Oktober 2022 um 9.50 Uhr

"Gott verlangt nichts vom Menschen,
ohne ihn zugleich die Kraft dafür zu geben."
(Edith Stein)

Lieber Hermann mit Familie,
aufrichtige Anteilnahme empfinden

Susanne, Stefan, Daniel, Mirjam, Luca, Benjamin, Simeon und Sarah

Wir sind in Gedanken und im Gebet bei euch!

Stimmungsbild

Fam. Meier
schrieb am 1. Oktober 2022 um 19.20 Uhr

So groß kann das Universum nicht sein, dass wir uns nicht wiedersehen. (K. Gibran)
Lieber Hermann, Manfred, Martina und Carmen,
Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unserem Herzen. Aufrichtige Anteilnahme zum Tod von Christa. Unsere Gedanken sind in dieser schweren Zeit bei euch. Kraft, Mut, Zuversicht mögen euch in dieser schweren Zeit begleiten Michaela und Peter mit Familien

Stimmungsbild

A. Scherle
schrieb am 1. Oktober 2022 um 19.14 Uhr

In Gedanken ... hören wir Deine Stimme, sehen wir Dein Lachen, fühlen noch immer die eine oder andere Umarmung. In Gedanken sind wir für immer bei Dir .... denn diese Erinnerung sind die Sterne in der Dunkelheit unserer Trauer ....
Die schönsten Erinnerungen tragen wir in uns, wie ein kostbares Geschenk.
In tiefer Trauer Geli und Familie

Stimmungsbild

Fam. Vetter
schrieb am 1. Oktober 2022 um 19.06 Uhr

Es gibt nichts, was uns die Abwesenheit eines uns lieben
Menschen ersetzen kann und man soll das auch gar nicht
versuchen; man muß es einfach aushalten und durchhalten; das
klingt zunächst sehr hart, aber es ist doch zugleich ein großer
Trost; denn indem die Lücke wirklich unausgefüllt bleibt, bleibt
man durch sie miteinander verbunden. Es ist verkehrt, wenn
man sagt, Gott füllt die Lücke aus; er füllt sie gar nicht aus,
sondern er hält sie vielmehr gerade unausgefüllt, und hilft uns
dadurch, unsere echte Gemeinschaft – wenn auch unter
Schmerzen – zu bewahren. Ferner: je schöner und voller die
Erinnerungen, desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
D. Bonhoeffer im Dezember 1943
Liebe Angehörigen,
unser herzliches Beileid zum Tod deiner lieben Frau, Mutter und Oma. In dieser schweren Zeit des Abschieds soll unser tiefes Mitgefühl ein kleiner Trost für euch sein. Familie Helmut Vetter

Stimmungsbild

Fam. Adler
schrieb am 1. Oktober 2022 um 18.53 Uhr

In der Dunkelheit der Trauer leuchten die Sterne der Erinnerung.
In stillem Gedenken sind wir in eurer Trauer bei euch
Bernd und Elfriede

Stimmungsbild

E. KLose
schrieb am 1. Oktober 2022 um 18.51 Uhr

Lieber Hermann, liebe Familien Ziebold!
Christa ist nun zu Hause und es geht ihr jetzt richtig gut. Doch für dich und für euch ändert sich nun Vieles. Wo ich euch etwas helfen kann, da sagt mir Bescheid. Ich wünsche dir und euch Gottes Nähe und Frieden, Beistand und Trost, Hilfe und Kraft und seinen Segen.
Liebe Grüße Elke

Stimmungsbild

M. Schönecker
schrieb am 1. Oktober 2022 um 18.47 Uhr

Liebe Trauerfamilie,
zum Tod deiner Frau, eurer Mutter und Oma meine herzliche Anteilnahme. Einen geliebten Menschen zu verlieren ist sehr schmerzlich und stürzt alle in tiefer Trauer. Auch wir, die Geschwister, trauern um unsere jüngste Schwester. Trotz all der Trauer soll uns alle auch trösten, dass Christa friedlich eingeschlafen durfte. Ich wünsche euch allen Trost und Kraft, diesen herben Verlust zu tragen.
In stillem Gruß Margrit

Stimmungsbild

Rainer Vorrath
schrieb am 1. Oktober 2022 um 18.40 Uhr

Liebe Familie Ziebold,
der Verlust Christas, den ihr erleiden müsst, schmerzt sehr, auch mich.
Ich möchte euch deshalb auf diesem Wege mein zutiefst empfundenes Mitleid senden. Wie unendlich trostvoll ist es da zu wissen, dass einer zu uns hält, der den Tod überwunden hat und der uns sagt: In der Welt habt ihr Angst, aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden!
In herzlicher Verbundenheit in diesem Glauben und dieser Hoffnung Rainer

Stimmungsbild

Ehret GmbH
schrieb am 1. Oktober 2022 um 18.36 Uhr

Geschätzter Herr Ziebold,
wir möchten ihnen unser tiefes Mitgefühl und unsere aufrichtige Anteilnahme zum Tode ihrer Mutter aussprechen.
Die Geschäftsleitung der Firma Ehret GmbH Simone Rabe, Ralf Gielen

Stimmungsbild

Fam. Iber
schrieb am 1. Oktober 2022 um 18.33 Uhr

Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen. Habe ich dort eine Bleibe gefunden, werde ich immer bei euch sein. (Rainer Maria Rilke.)
Liebe Jutta, Manfred, Matthias und Jan-Luca,
leider hab ich vom Tod eurer Mutter und Oma erfahren müssen. Das tut mir leid für euch und ich denke an euch. Wir wünschen euch viel Kraft, dieses Unvermeidliche zu überwinden.
Herzlichst Irmi und Wolfgang

Stimmungsbild

Fam. Blust
schrieb am 1. Oktober 2022 um 18.29 Uhr

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird. (Immanuel Kant)
Zum Tode deiner liebe Frau Christa, Mutter und Oma, unser herzliches Beileid
Eugen und Paula aus Teningen

Stimmungsbild

Fam. Eschbach
schrieb am 1. Oktober 2022 um 18.26 Uhr

Es ist schwer, einen nahestehenden Menschen zu verlieren.
Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
Worte des Trostes sind oft schwer zu finden.
Diese Worte möchten unser Mitgefühl spüren lassen Lambert und Melitta

Stimmungsbild

Fam. Meier
schrieb am 1. Oktober 2022 um 18.22 Uhr

Lieber Hermann, Martina, Carmen und Manfred!
Mit dem Tod eines Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit, die Erinnerung bleibt auf ewig. Wir trauern mit euch.
In stiller Anteilnahme Doris und Reinhold mit Kindern

Stimmungsbild

Fam. Dees
schrieb am 1. Oktober 2022 um 18.20 Uhr

Liebe Jutta, lieber Manfred, lieber Matthias, lieber Jan-Luca,
euch gilt unser herzliches Beileid zum Tod eurer lieben Mama, Schwiegermama und Oma. Es ist sicher sehr schwer, diesen Schmerz und die Trauer auszuhalten. Wir wünschen euch viel Kraft und Trost im Glauben an die Auferstehung und durch die Hoffnung auf ein Wiedersehen im Himmel bei unserem himmlischen Vater.
Im Glauben und in Liebe verbunden Regina und Thomas

Stimmungsbild

Fam. Kromer
schrieb am 1. Oktober 2022 um 18.15 Uhr

Menschen, die wir lieben bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unserem Herzen.
In stiller Trauer Fritz und Lotte

Stimmungsbild

Fam. Unmüßig
schrieb am 1. Oktober 2022 um 18.13 Uhr

Auferstehung ist unser Glaube.
Wiedersehen ist unsere Hoffnung.
Gedenken ist unsere Liebe.
Herzliches Beileid Gerold und Rita

Stimmungsbild

Fam. Witt
schrieb am 1. Oktober 2022 um 18.11 Uhr

Ein Lebenskreis hat sich geschlossen. Alles wandelt sich, nichts vergeht.
Aufrichtige Anteilnahme Familie Thomas Witt, Tutschfelden

Stimmungsbild

Fam. Maurer
schrieb am 1. Oktober 2022 um 18.08 Uhr

Das Leben - es ist die Erinnerung an einen vorübergehenden Tag, den wir als Gast zugebracht haben. (Blaise Pascal)
Lieber Herr Ziebold,
unser aufrichtiges Beileid zum Tode ihrer Frau.
Wir wünschen ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Herzliche Grüße Gerd und Susi Maurer

Stimmungsbild

Fam. Berblinger
schrieb am 1. Oktober 2022 um 18.05 Uhr

Ja, die Sonne wird scheinen, ob wir leben oder sterben, doch nach unserem irdischen Tod werden wir Licht sehen, das unvergleichbar sein wird.
Lieber Hermann, liebe Angehörige,
wir trauen mit dir, euch, um CHRISTA, doch die Gewissheit der Erlösung durch Jesus Christus gibt uns Hoffnung auf ein Wiedersehen.
Helga und Edgar

Stimmungsbild

Fam. Großmann
schrieb am 1. Oktober 2022 um 18.01 Uhr

Lieber Hermann,
wir entbieten dir und deinen Kindern mit Familien unsere herzliche Anteilnahme und wünschen viel Kraft und Trost.
In stillem Gedenken Gerhard und Claudia aus Niederhausen

Stimmungsbild

Fam. Wangler
schrieb am 1. Oktober 2022 um 17.59 Uhr

"Ein Mensch, der uns verlässt, ist wie eine Sonne, die versinkt. Aber etwas von ihrem Licht bleibt immer in unserem Herzen zurück."
Tief empfundenes Mitgefühl möge aufrichten und wärmen und herzliche Anteilnahme trösten Dietmar und Brigitte

Stimmungsbild

Fam. Vonic
schrieb am 1. Oktober 2022 um 17.56 Uhr

Nun ist sie von ihren langjährigen Schmerzen und Leiden erlöst worden. Wir wünschen dir Hermann und deinen Angehörigen Mut, Kraft und Zuversicht in den kommenden Trauer und Traurigkeit
Ingrid + Stjepan Vonic mit Kindern und ihren Familien

Stimmungsbild

Fam. Eschbach
schrieb am 1. Oktober 2022 um 17.47 Uhr

Aus dem Leben wurdest du genommen niemals aber aus unserem Herzen. Tief empfundenes Beileid lieber Hermann. Bleibe weiterhin gesund und gib acht auf dich, wenn du alleine bist.
Das wünschen wir dir von ganzem Herzen Agathe und Paul

Stimmungsbild

Fam. Wehrle
schrieb am 1. Oktober 2022 um 17.44 Uhr

Liebe Trauerfamilie,
es bleibt die Liebe und die Erinnerung.
In tiefer Verbundenheit und stillem Gedenken
Pius und Frieda

Stimmungsbild

Fam. Gasser
schrieb am 1. Oktober 2022 um 17.42 Uhr

Eine Stimme, die vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr.
Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die niemand nehmen kann.
In stillem Gedenken Jacqueline + Rico, Margit + Svein, Christa Riedel

Stimmungsbild

Silvia + Ulrich Römer
schrieb am 1. Oktober 2022 um 17.38 Uhr

Lieber Hermann,
dir und deiner Familie unsere herzliche Anteilnahme zum Tod deiner Frau Christa. Wir wünschen dir und deiner Familie für diese schwere ZEIT des Abschieds von ganzem Herzen die nötige Kraft. Mit dem Tode eines Menschen verliert man vieles, aber niemals die mit ihm verbrachte ZEIT.
Voller Anteilnahme Silvia und Uli

Stimmungsbild

Kässinger + Mundinger
schrieb am 1. Oktober 2022 um 17.33 Uhr

Lieber Hermann mit der ganzen Familie,
zum Heimgang deiner lieben Frau Christa, eurer lieben Mutter, Schwiegermutter und Oma unsere herzliche Anteilnahme. Ein Bibelvers für euch aus Psalm 90 Vers 1: Herr, Gott, du bist unsere Zuflucht für und für.
In stillem Gedenken Eure Isolde Kässinger und Erna Mundinger

Stimmungsbild

Waltraud + Engelbert Fehrenbach
schrieb am 1. Oktober 2022 um 17.29 Uhr

Liebe Trauerfamilie,
zum Tode eurer lieben Frau und Mutter sprechen wir unser Beileid aus. Ein Mensch, den man geliebt hat zu verlieren bringt immer einen Schmerz und tiefe Trauer, aber auch große Dankbarkeit für die Zeit des Zusammenseins. Möge euch die Kraft gegeben sein die Zukunft ohne Frau und Mutter zu leben. Im innigsten Gedenken an die Verstorbene verbleiben
Waltraud und Engelbert

Stimmungsbild

Fam. Engler
schrieb am 1. Oktober 2022 um 17.24 Uhr

Lieber Hermann,
wir wünschen dir und deiner Familie viel Kraft den Verlust von Christa zu ertragen. Und dass ihr immer wieder darauf vertraut, das Gott trösten und ermutigen kann und uns immer versteht.
Anni und Hartmut mit Philip, Lena, Kathi und Dorle