Immer erreichbar:
In Emmendingen 0 76 41 - 33 88
In Herbolzheim 0 76 43 - 93 78 81
Bestattungshaus Frank Siegwarth

Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Fassen Sie Ihr Mitgefühl in Worte!

Kondolenz schreiben

Siegfried Straubgestorben am 10. September 2020

Stimmungsbild

Michael "Maikel" Mader
schrieb am 24. September 2020 um 14.45 Uhr

Was für ein treffendes Bild mit einer passenden Aussage, denn das Lächeln im Gesicht kommt beim Gedanken an Siegfried wie von selbst. Und wie viel habe ich in der Zeit, in der wir gemeinsam gearbeitet haben, von ihm gelernt! Was für eine wertvolle und schöne Zeit.

Liebe Sabine,
wir haben lange nichts mehr voneinander gehört. Bin in Gedanken bei Dir.

Michael Mader

Stimmungsbild

Richard Kuhlmann
schrieb am 23. September 2020 um 15.48 Uhr

It was a particularly sad announcement when I heard of the passing of Sigi Straub as it brought back a flood of fond memories of the many engagements both business and personal, that I had with Sigi during the years after he was transferred from Tumlingen to Emmendingen. Many people appreciated his immediate acceptance of the Upat culture that existed at that time and he was always engaging and gave generously of his time, both personally and from a business point of view, to be part of the necessary changes which needed to be made for Upat to be part of the fischer Group. I too remember Sigi in his top floor office, all the windows wide open, to allow his Cuban cigar smoke to escape while he walked up and down his office while we jointly worked out strategies, solved the prevailing problems and spoke of and planned for the opportunities going forward. I remember Sigi for his laugh, which came from deep in his belly and part of that was his wry smile. I also have memories and photographs of several fun evenings we had together in Emmendingen and the surrounding area or in Cologne. I am pleased to be able to say that I also had the opportunity of playing tennis in Emmendingen and at that time, the enthusiasm that Sigi embraced the game with was clearly evident in how he chased every ball with speed and sometimes followed with him shouting at himself for not being able to get to the ball or return it to the opponents in a way in which he would have like to have.
May Sigi and his wife rest in peace and I can honestly say, that my life was richer for having got to know Siegfried Straub.

Stimmungsbild

Peter List
schrieb am 22. September 2020 um 15.25 Uhr

Sehr geehrte Frau Straub, zum Tod Ihrer Eltern möchte ich Ihnen meine aufrichtige Anteilnahme zum Ausdruck bringen. Beide habe ich als ungemein positive Persönlichkeiten sehr geschätzt. Und mit Ihrem Vater habe ich viele Jahre vertrauensvoll und amikal zusammengearbeitet.
Nochmals herzliches Beileid, Peter List, Österreich

Stimmungsbild

Susanne und Peter Kübler
schrieb am 21. September 2020 um 17.42 Uhr

Liebe Sabine,

es fällt uns schwer, unsere Betroffenheit und Traurigkeit in Worte zu fassen.

Wir trauern um Siegfried und Erika und nehmen an deinem Leid von Herzen Anteil.

Susanne und Peter

Stimmungsbild

Ruth Zabel
schrieb am 20. September 2020 um 17.28 Uhr

Liebe Sabine,

der Tod deiner Eltern hat mich sehr erschüttert.
Ich möchte dir mein aufrichtiges Mitgefühl aussprechen und wünsche dir für die kommende Zeit alles Gute und viel Kraft.

Ruth Zabel

Stimmungsbild

Bernd Mettler
schrieb am 18. September 2020 um 20.53 Uhr

Liebe Sabine,
mit großer Betroffenheit und Trauer haben wir von dem unerwarteten Tod Ihrer Eltern erfahren.
Es ist sehr tragisch und unfassbar in so kurzer Zeit beide Elternteile zu verlieren.
Wir sind sehr dankbar für die vielen gute Gespräche und schöne Stunden, die wir mit Erika und Siegfried in Tumlingen und Saalbach verbringen durften. Sie werden unvergessen bleiben.
In Gedanken bei Ihnen sind
Gisela und Bernd Mettler

Stimmungsbild

Wolfgang Schulte
schrieb am 15. September 2020 um 23.33 Uhr

Hallo Sabine,

es ist schon eine Weile her, dass wir uns zuletzt gesehen haben: bei Euch zu Hause in Emmendingen, ein Abend mit gutem Essen, reichlich Rotwein, fesselnden Gesprächen (wie eigentlich immer), und gegen Ende sehr schlechter Luft (auch wie immer, Siegfried sei Dank). Ich habe Deine Eltern dann vor wenigen Jahren wieder in Sitges getroffen: ein Abend mit gutem Essen, reichlich Rotwein, fesselnden...ja, wie immer, und mit der festen Absicht in Kontakt zu bleiben. Das geht jetzt leider nicht mehr, was mich sehr traurig stimmt. Mir fehlen die richtigen Worte zum unerwarteten Verlust eines Freundes und Vorbilds.

Alles Gute (und verschiebe keine Gelegenheit zu einem guten Essen, reichlich Rotwein und selbst schlechter Luft mit denen, die Dir wichtig sind...),

Wolfgang

Stimmungsbild

Karin und Peter Trick
schrieb am 15. September 2020 um 22.04 Uhr

Liebe Sabine,
es ist für uns unfassbar, dass Siegfried und Erika nicht mehr unter uns sind. Noch im Januar sind wir uns zufällig bei einem Konzert in Freiburg begegnet. Zu einem geplanten, weiteren Treffen ist es leider nicht gekommen ….
Obwohl wir uns nur unregelmäßig gesehen haben, haben die Treffen bei uns einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
Beide sind für uns wahre Vorbilder geworden. Wir sind sehr traurig.
Dir wünschen wir alles Gute und viel Kraft.
Karin und Peter Trick

Stimmungsbild

Annett und Andreas Schenkenbach
schrieb am 15. September 2020 um 21.13 Uhr

Liebe Sabine,

Annett und ich können es noch gar nicht fassen. Erika & Siegfried waren für uns besondere Freunde und Vorbilder. Stets da, wenn wir sie brauchten und immer mit Frohsinn und Optimismus geladen. Zwei herzensgute Menschen, die immer in unserer Erinnerung bleiben werden. Wir sind sehr traurig und in Gedanken bei dir Sabine.
Annett & Andreas mit Julian, Felias und Sofia

Stimmungsbild

Pietro Grandesso
schrieb am 15. September 2020 um 20.52 Uhr

Herr Straub was a very special man and he will be heavily missed by us all. Really sorry to hear what happened and pls accept our deepest condolances.
Pietro Grandesso and Family (also from Italy)

Stimmungsbild

Martin Barsch
schrieb am 15. September 2020 um 14.41 Uhr

Liebe Frau Sabine Straub,

tief bewegt und sprachlos über die traurige Nachricht vom schmerzlichen Verlust Ihres Vaters, möchten wir Ihnen unser aufrichtiges Mitgefühl aussprechen.

Während meines gemeinsamen Aufenthaltes mit Ihrem Vater in Argentinien vor einigen Jahren bei der heutigen Tochtergesellschaft von fischer, habe ich ihn sehr schätzen gelernt.

Nicht nur die fachliche Kompetenz, sondern im Besonderen die menschliche, verbindende Seite und Offenheit gegenüber Neuem, haben bei mir bis heute einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen.
Ich denke noch heute gern an unsere gemeinsamen Erlebnisse und Diskussionen während dieser Zeit.

Es fällt uns schwer, unsere Gefühle in Worte zu fassen und wir nehmen Anteil an Ihrer Trauer und wünschen Ihnen für die kommende Zeit viel Kraft und Lebensmut.

Sibylle Kurt + Martin Barsch

Stimmungsbild

Peter Spang
schrieb am 15. September 2020 um 11.49 Uhr

Liebe Frau Sabine Straub,
Ihr Vater war viele Jahre lang ein wertvoller, erfolgreicher Mitarbeiter von mir und später ein sehr geschätzter und vertrauensvoller Kollege mit dem ich in bester Weise zusammengearbeitet habe.
Wir haben mit ihm und seiner lieben Frau Erika auch schöne private Abende verbracht an die wir gerne zurückdenken. Den Havanna- Rauch habe ich noch in der Nase.
Schöne Erinnerungen habe ich auch an die packenden Tennis-Matchs, die er meistens auch gewonnen hat.
Er war ein toller Mensch und liebenswerter Kollege

Wir werden ihn und seine liebe Erika in bester Erinnerung behalten

Monika und Peter Spang

Stimmungsbild

Katharina Henninger
schrieb am 14. September 2020 um 22.51 Uhr

Als ehemalige Upat/Fischer-Mitarbeiterin lernte ich Siegfried Straub als wunderbaren Menschen kennen..... aufrichtig, freundlich, zuvorkommend, GENTLEMAN, zielstrebig, sehr angenehmer Gesprächspartner und natürlich der über viele Länder hinweg bekannte Zigarren-Geschmack um ihn her. Mit dem passenden Bild von Siggi
kommen einzigartig schöne Erinnerungen an frühere Zeiten in meinem Herzen hoch.
Für Sie, werte Frau Sabine Straub muss es eine sehr schwere Zeit sein , in so kurzer Zeit hintereinander die Eltern zu verlieren. Mein tiefes Mitgefühl zum Tode von Mama und Papa. In meinen Gebeten zu Gott erbitte ich für Sie : Kraft, Gottes Beistand, Gottes überreichen Trost und Durchhilfe für die kommende Zeit des Trauerns und Loslassens .............
Ich denke gern an IHN zurück und durfte auch Ihre Mutter einige Male treffen.
Mit guter u. dankbarer Erinnerung an zwei besonders liebenswerte Menschen...

Stimmungsbild

Harald Zimmermann
schrieb am 14. September 2020 um 22.23 Uhr

Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man geliebte Menschen verliert, es ist immer zu früh und es tut immer weh. Unsere Donnerstage mit lebhaften Gesprächen werden uns fehlen.
Wir sind sehr traurig.
Harald und Ulrike

Stimmungsbild

Martin Claussen & Tine Breisacher
schrieb am 14. September 2020 um 21.59 Uhr

Bryan formuliert es perfekt. Ein toller Typ, charismatischer Chef und immer fairer und inspirierender Mentor und später vertrauensvoller Freund, auch wenn der Kontakt nur über die Entfernung zu halten war. Ein geplantes Treffen wie üblich vor Weihnachten kann jetzt leider nicht mehr stattfinden. Wir sind traurig und tief betroffen. Und ja, es zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht, an Sigfried zu denken. Ohne die Bilder der gemeinsamen Augenblicke - ob geschäftlich bei Fischer und später Upat, oder privat - wäre das Leben weniger schön. Danke Sigi!

Viel Kraft für Sie Sabine! Sie hatten wunderbare Eltern.

Stimmungsbild

Bryan Carroll
schrieb am 14. September 2020 um 21.23 Uhr

it is with a heavy heart that myself and my family learnt of the passing of Siegfried. it is even more difficult to accept that Erika also passed away in the same time. The Carroll family can only remember Siegfried as one of the fairest and nicest guys they ever had the pleasure to work with. His personality and kindness will never be forgotten. Every time I get the aroma of a Cuban cigar I will think of him and the great times we had together with a smile and probably a secret tear. Thank you Siegfried for being an example of how to live life, may you rest in piece my friend until we meet again,